Dienstag, 7. Oktober 2014

Umfrage

Das Töchterchen wird demnächst 10 und wünscht sich dringend ein Smartphone.
Da alle anderen auch eines haben, wird dem Wunsch wohl entsprochen werden, allerdings bin ich mir über den Modus noch nicht so ganz im Klaren.

Sind hier Leser deren Kinder ein Smartphone haben ? Was für Verträge habt ihr ? Wie viel Euro haben Eure Kinder Freiraum ?

Ich würde mich freuen, wenn jemand schreibt, wie das Smartphonethema gehandhabt wird.

Danke schon mal !

Kommentare:

  1. Meine Tochter (10 - 5. Klasse) hat ein normales Handy mit einer Prepaid-Karte. Tarife ohne Internet-Zugang gibt es heute gar nicht mehr.
    Wir haben derzeit 10,- € pro Monat vereinbart. Wenn sie diese nicht aufbraucht, hat sie im nächsten mehr zur Verfügung.
    Wobei serven im Netz mit ihrem Handy nicht sehr zielführend ist. Smartphon soll es erst mit 14 geben. Mal sehen, ob wir das durchhalten können.

    AntwortenLöschen
  2. aaah. alles gelöscht … also noch mal in kurz: ilfiglio hat ein smartphone, das zweite inzwischen, das neue von eigenem Geld gekauft. Benutzt wird es hauptsächlich zu Hause via Wlan zum Spielen. Er hat eine Prepaid-Karte, allerdings vergesse ich immer wieder, das Ding aufzuladen. 10 euro pro Monat stehen ihm eigentlich zu, aber in der Regel nimmt er es eh nicht mit … klappt bei uns eigentlich ganz gut. Es gibt immer mal wieder etwas Stress wegen des Spielens, aber eigentlich ist es so okay.

    AntwortenLöschen
  3. (ach so - Junge, die reden oder telefonieren eh nicht … noch?!)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Berichte.
    Ich hatte auch so an einen Rahmen von ca 10 Euro pro Monat gedacht. Bei uns sind öfter mal organisatorische Dinge zu telefonieren, die gehen dann halt auch ab von den 10 Euro...
    Madame hat mir ja vor 2 1/2 Jahren meinen Ipod aus dem Kreuz geleiert und ich dachte, das Kind spielt jetzt bestimmt immer heimlich. Tut sie bisher gar nicht. Auf langen Autofahrten, aber das ist ja auch völlig o.k.

    AntwortenLöschen