Sonntag, 24. Mai 2015

Kann was

Also Monsieurs Magen- Darm Erreger kann was. Ich habe gestern den ganzen Tag geschlafen, heute bis vor 2 Stunden... Essen mag ich noch nicht mal ansehen... das Klo sollte nie zu weit entfernt liegen.

Immerhin ist dieses Fieber weg, was mich gestern völlig ausgeknockt hatte. Die Kinder sind gestern dann doch vom Papa abgeholt worden. Ich hätte mich nicht um sie kümmern können.

Madame war süß und so selbstständig und eine große Hilfe. Der Abschied für 2 Wochen war fürchterlich. Normalerweise finde ich es schon schwierig. Aber diesmal wollte ich Madame ja auch nicht anstecken und daher nicht knuddeln. Monsieur hatte dies Sache ja gerade hinter sich und war so klapperig und blass....Das ist für Mutterherzen nicht gut zu ertragen!

Nun habe ich ja glücklicherweise morgen noch den Feiertag um wieder auf die Beine zu kommen. Und dann muss ich arbeitstechnisch wieder Gas geben. Mir fehlen ja noch die 3 Tage, die ich mit Monsieur zuhause saß.

Wie letztes Jahr scheinen die Pfingstferien zur neuen Hauptreisezeit geworden zu sein. Von unseren Freunden und Nachbarn ist exakt keine Familie mehr da.

Freitag, 22. Mai 2015

War ja klar

dass mich die fiesen Erreger von Monsieurs Infekt auch noch kriegen....

Flitzekacke, Kopfweh und Bauchkrämpfe brauche ich nicht !!!

Tag 3

nun bin ich schon den dritten Tag mit Monsieur zuhause, der heute Nacht immerhin nicht mehr soo fiebrig war.

Ich hab sowas wie einen Lagerkoller.

3 arbeitsreiche Arbeitstage muss ich unbedingt in den Pfingstferien aufholen, wenn die Kinder, denn wie geplant mit dem Papa in die Toskana fahren.

Dieser verschob aus mehreren Gründen die Abfahrt von heute auf morgen, da seine Frau (7.Monat) wohl vorzeitige Wehen hat. Ich hoffe inständig, sie können trotzdem fahren. Sonst... hab ich echt ein Problem. Wie soll ich jetzt noch eine Ferienbetreuung herzaubern ?
Und selbst wenn ich Urlaub einreichen würde. Die Arbeit muss gemacht werden.

Puh ! Daumen drücken !

Donnerstag, 21. Mai 2015

zehrend

Monsieur ist krank. Seit Dienstag abend ist er fiebrig, hat einmal erbrochen, hat Durchfall, hohes Fieber und Kopfschmerzen.

Armer Kerl. Und heute ist er auch plötzlich nur noch die Hälfte. Wie sehr so ein Fieber zehrt. Ich fühle mich erinnert an unsere Mutter- Kind Kur. Damals bedeutenden 6 Fiebertage anschließend an den Beinen schlackernde Strumpfhosen. So dürr war er geworden.

Morgen soll es losgehen in 2 Wochen Papaurlaub. Irgendwie suboptimal.

Donnerstag, 14. Mai 2015

Handgelenk gegen Beton

Ein Tag danach.
Wenn man unachtsam mit dem Fahrrad an einer Mauer entlangfährt.....Die Schürfung ist nicht schlimm, aber die Schwellung! Es brennt wie Feuer, wenn irgendwas dran kommt und ich weiß nun endlich einzuschätzen, was die Fußoperierten immer an Schmerzen leiden, wenn ihnen der Fuß zuschwillt. Da ist das ja ähnlich.



Montag, 11. Mai 2015

Situationskomik

Ich erinnere mich daran, wie Oliver Welke irgendwann mal sagte: " Und eure Kinder werden fragen: Was ist das ? Die FDP ?

Monsieur sieht die Zeitung vom Wochenende mit den Wahlergebnissen aus Bremen und fragt: " Was ist FDP ? Ist das auch eine Partei  ?  ;-)

Mittwoch, 6. Mai 2015

Na super

10 1/2 Jahre sind wir verschont geblieben bei unzähligen Läusefällen in Kiga, Kita, Schule, Hort.

Heute wollte ich eigentlich mit beiden Kinder zum überfälligen Haareschneiden: Aber das Töchterchen hat Nissen.


So ein sch....