Dienstag, 19. August 2014

Miniauswahl

Wie Sommerurlaub sieht es nicht aus ;-)
Aber toll war es
Gletscherbegehung als Seilschaft. Auf dem Bild sieht der Gletscher sehr sehr dreckig aus, das kam einem in real gar nicht so vor

Eisklettern

Nochmal Eisklettern

In einer Eishöhle

Aufstieg auf einen 3000er


Gepatschgletscher

Kommentare:

  1. DIESEN Blogeintrag musste ich meinem Mann zeigen. Er war dieses Jahr das erste mal in Österreich um als Teilnehmer bei einem Kletterkursurs einen 3000er zu besteigen. Hat aber leider nicht geklappt. Unserer Kinder fragen seither immer wann sie denn mal mit dürften. Und jetzt interessiert mich es natürlich, mit welchem Anbieter ihr los gezogen seit? Ich hab leider Höhenangst und weiss nicht, ob ich jemals mit auf einen Gletscher gehen werde...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren diesmal mit dem DAV SummitClub weg. Ich war in den vergangenen Jahren auch schon auf eigene Faust mit den Kindern in den Bergen, aber hatte diesmal irgendwie gedacht, es wäre schön, wenn auch ich zum Klettern käme. Früher, also bevor ich Kinder hatte, war ich ständig in den Bergen zum Klettern, Tourengehen, Bergsteigen. Es fehlt mir sehr, muss ich sagen, aber das schöne ist ja, daß die Kinder absolut "angebissen" haben und jetzt auch ganz verrückt nach Bergen und Klettern sind. Und auf Skiern fahren sie mir ja ohnehin schon davon.
      2011 und 2012 waren wir auch mit Chris Deter aus Karlsruhe "Genussbergwandern" unterwegs. Das war auch beide Male sehr schön.

      Löschen